Yandex

Bitcoin Cash (BCH)

Daniela Währungen Einzigartige Ansichten: 85
0 (0 Reviews)
Compare with:
Bitcoin Cash (BCH) image

Überblick

Längst gibt es nicht mehr nur eine Währung aus der Bitcoin-Familie am Krypto-Himmel – im August 2017 startete Bitcoin Cash, eine sehr ähnlich gestaltete aber unabhängige Währung, die gerne als „kleine Schwester“ oder „kleiner Bruder“ von Bitcoin bezeichnet wird. Die jüngere Generation machte dem Krypto-Star seit Anbeginn ihrer Existenz mächtig Konkurrenz und gehört zu den gefragtesten Digital Coins überhaupt. Welche Vorteile liefert Bitcoin Cash gegenüber dem normalen Bitcoin? Die Antworten erfahren Sie hier.

Die Frage, wieso Bitcoin Cash überhaupt existiert, ist leicht zu beantworten: Es gab Streit innerhalb der Bitcoin Entwickler-Community. Dass sich das Team über den zukünftig einzuschlagenden Weg uneins ist, ist längst kein Geheimnis mehr. Die abschreckenden Nachrichten über eine zwiegespaltene Community entmutigen nun auch vermehrt Investoren.

Bitcoin ist die populärste, stärkste und am weitesten verbreitete Kryptowährung, doch der Erfolg ist der digitalen Währung längst zum Verhängnis geworden. Heutzutage scheinen die Grenzen des Netzwerks erreicht: Langsame Transaktionszeiten und hohe Transaktionskosten führen zu steigendem Unmut bei den Usern. Die Grundstruktur der Währung zu verändern, ist daher das Thema zahlreicher Debatten – die jedoch meist ohne Einigung verlaufen.

Genau deshalb sahen es einige einflussreiche Bitcoin-Nutzer als notwendig an, sich von der Mutterwährung abzuspalten. Während eines sogenannten Hard Forks am 01. August 2017 entstand also die neue Währung Bitcoin Cash. Glück hatten diejenigen, die zu jenem Zeitpunkt bereits BTC-Münzen besaßen, denn sie erhielten dieselbe Menge an Bitcoin Cash obendrauf.

Bitcoin Cash ist nach wie vor dem Bitcoin sehr ähnlich, funktioniert jedoch nach eigenen Regeln und ist mit der originalen Blockchain nicht mehr kompatibel. Bitcoin Cash ist quasi Bitcoin ohne die nervenaufreibenden, technischen Beschränkungen: Anstatt nur vier bis maximal sieben Transaktionen pro Sekunde verarbeiten zu können, schafft das Netzwerk nun achtmal so viel (also über 30 Transaktionen pro Sekunde). Auch die Blöcke wurden von 1 Megabyte auf 8 Megabyte vergrößert, um die steigende Zahl an Transaktionen schnell genug in die Blockchain einarbeiten zu können.

In punkto Transaktionskosten bietet Bitcoin Cash ebenfalls unbestreitbare Vorteile. Zuletzt hatte Bitcoin für Aufruhr gesorgt, da die Kosten auf über 20 USD anstiegen – dabei sollte Bitcoin doch gerade die hohen, von Banken erhobenen Überweisungsgebühren im weltweiten Zahlungsverkehr abschaffen. Der Anstieg der Gebühren bedingte sich wiederum durch die begrenzte Kapazität und mangelnde Flexibilität des Peer-to-Peer Netzwerks. Bitcoin Cash hingegen weist niedrige Kosten im Cent-Bereich auf.

Die Eliminierung der Bitcoin-Limitationen ist die kennzeichnende Eigenschaft von Bitcoin Cash und auch der größte Vorteil, der sich für die Nutzer ergibt. Allerdings gibt es auch eine Vielzahl von neueren Kryptowährungen, welche dieselben Schwerpunkte behandeln und noch schneller, günstiger und effizienter als Bitcoin Cash sind. Bitcoin Cash ist in erster Linie eine Bitcoin-Alternative für all diejenigen, die von den langen Wartezeiten und der Überlastung des Netzwerks genug haben, aber weiterhin von der robusten Blockchain und dem „bekannten Namen“ profitieren wollen. Das wird auch an den Kursentwicklungen deutlich: Immer dann, wenn Bitcoin eine Pleite einstecken muss, steigt der BCH-Kurs an. So verhielt es sich zuletzt nach dem geplatzten SegWit2x-Update.

 

Vorteile

  1. Bitcoin Cash bietet gegenüber Bitcoin verkürzte Transaktionszeiten, niedrigere Gebühren und achtmal größere Blöcke
  2. damit ist Bitcoin Cash massentauglicher als Bitcoin. Einige Experten glauben daran, dass Bitcoin Cash die Urform langfristig ablösen wird
  3. nach der anfänglichen Skeptik wenden sich immer mehr Dienstleister, Börsen und Miner der Währung zu. Bitcoin Cash erreicht eine der höchsten Marktkapitalisierungen und Liquiditäten in der Krypto-Szene

 

bcash

Nachteile

  1. Kritiker äußern, dass das Mining-Umfeld zu zentralisiert, die Akzeptanz zu gering und die Existenz von Bitcoin Cash neben dem weitaus etablierteren Original insgesamt überflüssig ist
  2. nicht alle Nachteile der Bitcoin-Technologie wurden eliminiert, sodass es fraglich bleibt, ob Bitcoin Cash in Zukunft mit innovativeren Blockchain-Projekten mithalten kann

 

Wie Sie BCH kaufen und handeln

Auf Coinbase.com und LiteBit.eu können Sie die gewünschte Anzahl an BCH-Münzen mit Ihrer Debit- bzw. Kreditkarte oder per Überweisung kaufen. Auf der Börse Bitcoin.de gibt es zudem Hunderte von Tauschangeboten zum Durchstöbern – hier können Sie sowohl Bitcoin Cash mit Euro kaufen als auch Ihr BCH-Vermögen anderen interessierten Käufern anbieten und damit im besten Fall Profit machen (sofern der Kurs ab dem Zeitpunkt Ihres Kaufs gestiegen ist).

Wer sich lieber auf internationalen Börsen fortbewegt, ist bei Okex, HitBTC, Bitfinex, Binance und Poloniex gut aufgehoben. Es ist wenig überraschend, dass etwa 60% aller Handelsaktivitäten innerhalb des Währungspaares BTC/BCH stattfinden. Auch Tether/USDT und der US-Dollar sind beliebte Währungen, um mit Bitcoin Cash zu handeln. Wer sein Geld in Sekundenschnelle (aber zu eventuell ungünstigeren Bedingungen) umwandeln möchte, sei auf Changelly und ShapeShift verwiesen.

 

Wie Sie BCH aufbewahren

Wer seine Münzen nicht in den Web Wallets der Börsen aufbewahren möchte, da diese langfristig zu hohe Sicherheitsrisiken aufweisen, sei auf die Desktop Wallets Exodus und Jaxx bzw. die Hardware Wallets Trezor und Ledger Nano S verwiesen. Außerdem gibt es zahlreiche Mobile Wallets zum Download, die alle wichtigen Funktionen für Bitcoin Cash-Besitzer anbieten. Welche Geldbörse Sie letztendlich verwenden, hängt von Ihren Nutzungsbedürfnissen und dem Sicherheitsempfinden ab. Da die meisten Multi-Coin Wallets Bitcoin Cash akzeptieren, haben Sie im Hinblick auf den Anbieter die freie Wahl.

0 0

Wie uns

Copyright © 2017 - 2019. Alle Rechte vorbehalten.