Yandex

FAQ

Was sind Kryptowährungen?

Kryptowährungen (auch Kryptogeld genannt) sind digitale Assets, die als Zahlungsmittel und Handelsmedien entworfen wurden. Hierbei kommen kryptographische Werkzeuge zum Einsatz, um Transaktionen in sicherer Weise auszuführen, den Transfer der Assets zu bestätigen und die Erzeugung zusätzlicher Geldeinheiten zu kontrollieren.


Was ist Bitcoin?

Bitcoin ist eine digitale Währung und auch der Name des zugehörigen, weltweit nutzbaren Zahlungssystems. Bitcoin gilt als die erste dezentralisierte Währung, da das System ohne Banken, zentrale Verwaltungsinstanzen oder Mittelsmänner auskommt.


Wieso ist Bitcoin so beliebt?

Bitcoin wird in elektronischer Form generiert und aufbewahrt. Die Währung existiert nicht in gedruckter Form, wie es etwa bei dem US-Dollar oder Euro der Fall ist; die Einheiten werden von Menschen generiert, die sich Bitcoin Miner nennen und dafür einige komplexe Algorithmen heranziehen. Niemand hat die uneingeschränkte Kontrolle über das Bitcoin System.


Was ist Dogecoin?

Die Kryptowährung Dogecoin lehnt an das "Doge"-Meme an, welches einige Zeit lang im Internet kursierte und von einem Hund der Rasse Shiba Inu handelt. Wenngleich als "Spaßwährung" im Dezember 2016 in Umlauf gebracht, baute sich rund um den Dogecoin eine lebhafte Online-Nutzergemeinde auf, wodurch die Marktkapitalisierung schnell auf 60 Millionen US-Dollar anstieg.

Copyright © 2017 - 2018. Alle Rechte vorbehalten.