Yandex

Wallets

Daniela Geldbörsen Einzigartige Ansichten: 34

Guarda

0 (0 Reviews)
Visit wallet website
Tornimäe tn 5, Kesklinna district, Tallinn city, Harju county, 10117, Estland
Compare with:
Name der Firma

Guardarian OÜ

Datum gefunden

Dec 31, 2016

Name

Guarda

Wallet type

Software, Desktop, Mobile, Online, Web, Internet, Extension

Address

Tornimäe tn 5, Kesklinna district, Tallinn city, Harju county, 10117, Estland

Country

Estonia

Languages

English

Price

kostenlos

Supported crypto currencies

Bitcoin, Ethereum, Ethereum Classic, Litecoin, Monero

Two-Factor Authentication

No

Secured By SSL

Yes

Own private keys

Yes

Mobile version

Yes

Einleitung

Guarda wird als „Gateway in die Welt der Kryptowährungen“ umschrieben und ist eine wahre Schatzkiste für Krypto-Anhänger, die es unkompliziert mögen. Das Unternehmen bietet eine Web Wallet, eine Desktop-Version, eine Chrome Extension und eine Mobile Wallet an. Außerdem kann man über den Provider Kryptowährungen tauschen bzw. mit der Kreditkarte kaufen und eigene Token generieren. Folgende Coins werden von allen angebotenen Wallets akzeptiert:

  1. Bitcoin (BTC)
  2. Bitcoin Cash (BCH)
  3. Ethereum (ETH)
  4. ERC-20 Token
  5. Ethereum Classic (ETC)
  6. Litecoin (LTC)
  7. Ripple (XRP)
  8. DASH
  9. QTUM
  10. Lisk (LSK)
  11. Decred (DCR)
  12. WAVES
  13. DigiByte (DGB)
  14. Callisto (CLO)
  15. Gulden (NLG)
  16. Komodo (KMD)
  17. Groestlcoin (GRS)
  18. NEM (XEM)
  19. Horizen (ZEN)
  20. Reddcoin (RDD)
  21. Expanse (EXP)
  22. Tezps (XTZ)
  23. Zcoin (XZC)
  24. Bitcoin SV (BSV)

Mit Ausnahme der Mobile Wallet unterstützen die Guarda Applikationen außerdem solch bekannte Coins wie:

  1. Bitcoin Gold (BTG)
  2. EOS
  3. Dogecoin (DOGE)
  4. Zcash (ZEC)
  5. Monero (XMR)
  6. Cardano (ADA)
  7. Verge (XVG)
  8. Stellar (XLM)
  9. und weitere

Eine genaue Übersicht, welche Coins für welchen Service verfügbar sind, finden Sie auf der offiziellen Homepage. Die Guarda Wallet ermöglicht es, am Staking von Callisto, Reddcoin und Komodo teilzunehmen und mit zusätzlichen Coins belohnt zu werden.

 

Bevor wir uns in die Nutzung der Wallets vertiefen, gibt es hier noch ein paar Infos zu den eingebauten Services:

  • Kaufen: Sie können diverse Kryptowährungen per Kreditkarte kaufen und mit EUR, USD, DKK oder GBP bezahlen. Der Service wird von dem Drittanbieter Coinify bereitgestellt, weshalb Sie vor dem Bezahlen einen neuen Account angelegt bekommen. Sie führen alle Schritte auf derselben Oberfläche aus, ohne Guarda zu verlassen.
  • Instant Exchange: Der Tausch von Coins untereinander erfolgt ohne zusätzlichen Aufwand. Sie können unter ca. 75 Coins auswählen und bekommen die erwartete Tauschrate sowie die enthaltene Servicegebühr angezeigt. Sie geben dann die Adresse der Empfänger-Wallet an und initiieren die Transaktion, indem Sie die zu tauschenden Coins an die bereitgestellte Adresse senden.
  • Token generieren: Dieser Service bietet vollen Tech-Support und ein Promotion Package inklusive benutzerspezifischer Wallet und ICO / Crowdsale für Guarda-Kunden, die ihren eigenen ERC-20 Token generieren, verteilen und umwerben möchten.

 

Guarda ist noch ganz frisch in der Krypto-Szene: Das Unternehmen wurde 2017 gegründet und ist unter dem Namen „Guardarian OÜ“ in Estland registriert. Guarda besitzt eine Lizenz für den Tausch von virtuellen Währungen gegen Fiatgeld und erfüllt alle bestehenden, rechtlichen Voraussetzungen. Dass Guarda eine zurückverfolgbare Firma in der Europäischen Union ist, gibt vielen Usern bereits ein gutes Gefühl. Noch besser wird es, wenn man sich die Kundenbewertungen online durchliest: Auf trustpilot ratifizierten 90% der User den Service mit „sehr gut“, was für eine Kryptoplattform ausgesprochen hoch ist. Die Wallet-Applikationen sind benutzerfreundlich, vertrauenswürdig und funktionieren einwandfrei. Die einzigen aufkommenden Verbesserungsvorschläge drehen sich um die Aufnahme weiterer Coins. Guardas Kunden sind mit der Wallet so zufrieden, dass sie diese am liebsten für alle ihre Kryptowährungen benutzen würden.

 

Einrichtung und Nutzung

Zum Zwecke dieses Reviews haben wir uns alle Wallets einmal genauer angesehen. Die Desktop Light Wallet, die Mobile Wallet und die Chrome Extension erfordern einen vorherigen Download, der jedoch schnell abgeschlossen ist. Der Vorteil der Web Wallet ist, dass Sie diese von überall auf der Welt aus erreichen können – ganz egal, ob Sie Ihre persönlichen elektronischen Geräte bei sich haben oder nicht. Allerdings sind Web Wallets von Sicherheitsfanatikern auch etwas verpönt. Es ist daher löblich, nur kleine Mengen an Geld in der Web Wallet aufzubewahren.

 

Web Wallet

Um Zugang zu einer neuen Web Wallet zu erhalten, müssen Sie ein Passwort angeben und anschließend ein Backup herunterladen, welches Sie am besten auf einem USB-Stick „versteckt“ halten. Sie können dann bereits die Übersichtsseite mit allen verfügbaren Kryptowährungen sehen. Per Standardeinstellung haben Sie bereits über 30 Coin-Konten in Ihrer Wallet, die alle ihre ganz spezielle Empfängeradresse besitzen. Sie können gerne noch weitere Konten hinzufügen, Währungen entfernen oder Ihre Wallet mit einer Ledger Hardware Wallet verbinden, um ein höheres Sicherheitsniveau zu etablieren.

Innerhalb der Wallet können Sie Bitcoin via Coinify (per Kreditkarte oder Banküberweisung) bzw. alle möglichen Kryptowährungen via InDaCoin (per Kreditkarte) kaufen. Die Servicegebühr der Drittanbieter fällt ganz unterschiedlich aus: Coinify verlangt höchstens 3%, während InDaCoin mit 25% zu Buche schlägt. Da es sich um Integrationen handelt, verlassen Sie die Wallet nicht – trotzdem bekommen Sie automatisch einen Account beim Drittanbieter angelegt. Für die Exchange sind die Partnerfirmen ChangeNow und CoinSwitch verantwortlich, wobei Sie hier den Geschäftsbedingungen zustimmen müssen.

Unter dem Menüpunkt „Backup & Keys“ können Sie Ihre Private Keys für jedes einzelne Coin-Konto exportieren bzw. importieren, auf ihre aktuellste Backup-Datei zugreifen oder eine verloren gegangene Guarda Wallet wiederherstellen. Jedes Mal, wenn Sie eine Änderung an der Wallet vornehmen (z.B. eine Währung hinzufügen oder entfernen), aktualisiert sich das Backup und Sie werden dazu angehlten, die aktuelle Version zu speichern. Unter „Security“ können Sie Ihr Passwort ändern und einen automatischen Session Timeout einstellen, wodurch Sie nach einer bestimmten Zeit der Inaktivität ausgeloggt werden. Bitte achten Sie darauf, dass Sie nicht mehr auf Ihre Wallet zugreifen können, wenn Sie Ihr Passwort vergessen oder die Backup-Datei verlieren.

 

Desktop Wallet

Auch hier können Sie zu Beginn wählen, ob Sie eine neue Wallet einrichten oder eine bestehende importieren bzw. wiederherstellen möchten. Falls Sie schon auf anderem Wege eine Guarda Wallet erstellt und mit Geld gefüllt haben, können Sie nun das als Textdatei gespeicherte Backup nutzen und Ihr Passwort eingeben, um die Wallet in der Desktop-Version zu nutzen. Die Benutzeroberfläche ist mit der von der Web Wallet identisch, sodass Sie sich schnell zurechtfinden werden. Der einzige Unterschied besteht darin, dass diese Art von Wallet nur auf Ihrem Computer verfügbar und damit nicht den typischen Gefahren des Internets ausgesetzt ist.

 

Mobile Wallet

Die Multi-Currency Mobile Wallet von Guardarian OÜ heißt im App Store „Crypto Multiwallet“. Daneben gibt es auch Single-Currency Open Source Android Wallets, die über GitHub herunterzuladen sind. Wer jedoch mehrere Kryptowährungen in der Wallet aufbewahren möchte, sollte die Version des App Stores installieren. Danach bietet sich das gleiche Spiel: Sie können mit Ihrem bestehenden Passwort eine bestehende Guarda Wallet freischalten oder eine neue erstellen. Alle 29 verfügbaren Coins finden sich dann bereits in Ihrer Wallet, Sie müssen also theoretisch nichts mehr hinzufügen. Sollten Sie von einer Währung zwei oder drei Konten benötigen (etwa, um das Geld für verschiedene Zwecke auszugeben), so können Sie diese unter dem Menüpunkt „Add or import Wallet“ hinzufügen. Die zusätzlich erstellten Konten werden zunächst nummeriert, können aber nach Belieben umbenannt werden.

        

Die Funktionen der Mobile Wallet sind stärker eingeschränkt als bei der Web- und Desktop-Version. Allerdings können Sie auf diesem Wege Ihr Kryptogeld überall mit hin nehmen und spontan Transaktionen tätigen. Passen Sie aber auf, dass Ihr Handy nicht in die falschen Hände gelangt. Um auf Nummer sicher zu gehen, sollten Sie sich nach jeder Sitzung aus der App ausloggen, sodass Sie nur mit Ihrem Passwort Zugriff auf die Funktionen haben.

 

Chrome Extension

Wenn Sie Google Chrome als Ihren Standardbrowser nutzen und häufig DApps zum sozialen Austausch oder zum Spielen heranziehen, erweist sich die Browser-Extension als sehr nützlich. Diese erlaubt Ihnen eine unkomplizierte Interaktion mit verschiedensten DApps, ohne den Browser verlassen zu müssen. Sie können in Sekundenschnelle Zahlungen vornehmen oder Coins auf Ihre Wallet transferiert bekommen. Ethereum, EOS und Steem sind die bekanntesten Plattformen, auf denen dezentralisierte Apps gebaut werden und dann Tausende von Usern anlocken.

 

Sicherheit

Mit Guarda können Sie auf die Sicherheit Ihres Kryptogeldes Einfluss nehmen, indem Sie nur diejenigen Wallet-Arten benutzen, mit denen Sie sich wohlfühlen. Die Web Wallet ist eine der unsichersten – aber eben auch praktischsten – Alternativen. Mobile Wallets und Desktop Wallets sind auch nicht ganz frei von Risiken, denn Hacker können sich durch Viren etc. Zugang zu der begehrten Geldbörse verschaffen. Was Guarda anbelangt, haben Sie die volle Kontrolle über Ihre Private Keys (mittlerweile ein Muss in der Krypto-Szene!) und nutzen ein einziges Passwort, um Zugang zu den Applikationen zu erhalten. Abgesehen von der automatischen Logout-Option gibt es nicht viele Sicherheitsfeatures. E-Mail-Bestätigungen, Whitelists oder zusätzliche PIN-Codes wären da wünschenswert. Allerdings scheinen die Kunden mit dem Status quo höchst zufrieden zu sein: Von verloren gegangenen Geldern oder Hacker-Skandalen ließen diese noch nichts hören. Es scheint so, als mache Guarda alles richtig. Dennoch sollten Sie im Zweifelfall zu einer Hardware Wallet greifen oder zumindest Ihre Ledger Wallet mit Guarda verbinden, um möglichst sicher zu verfahren.

 

Vorteile

  1. verlässliche Wallet von einem seriösen Unternehmen mit hervorragenden Kundenbewertungen
  2. unterstützt Mobile Wallets, Desktop Wallets, Chrome Extensions und Web Wallets – diese können gerne auch simultan genutzt werden
  3. Verbindungsmöglichkeit zu Ledger
  4. akzeptiert Dutzende Kryptowährungen, darunter auch ERC 20-Token
  5. eingebaute Services wie Coin Exchange, Kauf mit Fiatgeld und Token Generator

 

Nachteile

  1. Sicherheitsfunktionen sind ausbaufähig
0 0

Like us

Copyright © 2017 - 2019. Alle Rechte vorbehalten.